Menü

Moderne Kommunikationsmedien richtig nutzen

Ein Fachartikel zum kostenlosen Download

Hinweis an Pressevertreter: Gerne dürfen Sie aus unseren Publikationen zitieren. Wir bitten hierbei jedoch um die übliche Quellenangabe. Gerne stehen wir Ihnen darüber hinaus für Interviews und als Autoren für Artikel zur Erstveröffentlichung in Ihrem jeweiligen Medium zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter +41 (44) 511 10 80 oder per E-Mail unter hello@hstgc.com.

Zusammenfassung

Die Einführung moderner Kommunikationsmedien in Unternehmen, darunter Unified-Communications-Systeme und multimediale Kommunikationssysteme mit Audio- und Videokonferenzfunktionen oder textbasierten Nachrichtenformaten, verspricht nach Herstellerangaben einen deutlichen Produktivitätsgewinn. Häufig kann nach der Einführung in vielen Unternehmen jedoch ein erheblicher Produktivitätsverlust einsetzen, der in erster Linie auf unsachgemässe Verwendung dieser Kommunikationsmittel zurückgeführt werden kann. In unserem Artikel erläutern wir die Risiken, die mit der Nutzung dieser Kommunikationsmedien einhergehen, analysieren die Gründe für einen möglichen Produktivitäts- oder Akzeptanzverlust und geben Empfehlungen, wie beiden Effekten durch die Einführung geeigneter Kommunikationsrichtlinien in Unternehmen entgegengewirkt werden kann.

 

von Henning Schaefer, September 2020

  Kostenloser Download: HSTGC_Kommunikationsmedien_richtig_nutzen_Sept2020_DE.pdf (PDF-Format, 222 KB)

Thematisch verwandte Publikationen

 

 

Bildquelle: Pedro Ribeiro Simões from Lisboa, Portugal / CC BY

Kontakt

Wir beraten Kunden in der Schweiz und in Europa.
Sprechen Sie uns an, gerne erläutern wir Ihnen ausführlich weitere Details.

HST Greenfield GmbH
Brühlmatten 9
5607 Hägglingen
Schweiz

Bürozeiten Mo. bis Fr. 8 Uhr bis 17 Uhr.

Telefon: +41 (44) 511 10 80
Email: hello@hstgc.com
Circuit: Rolf Hunziker / Henning Schaefer
Twitter: @HST_Greenfield