Menü

Die Einführung kommunikationsintegrierter Geschäftsprozesse

Ein Fachartikel zum kostenlosen Download

Hinweis an Pressevertreter: Gerne dürfen Sie aus unseren Publikationen zitieren. Wir bitten hierbei jedoch um die übliche Quellenangabe. Gerne stehen wir Ihnen darüber hinaus für Interviews und als Autoren für Artikel zur Erstveröffentlichung in Ihrem jeweiligen Medium zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter +41 (44) 511 10 80 oder per E-Mail unter hello@hstgc.com.

Zusammenfassung

Die Vorteile moderner Kommunikationssysteme können nur voll ausgeschöpft werden, wenn auch die Prozesse der Kommunikation mit Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartnern, insbesondere über verschiedene Standorte hinweg, dahingehend verändert werden, dass sie die von Kommunikationsanlagen der neuesten Generation bereitgestellten Möglichkeiten effizient nutzt. Wir beleuchten in diesem Artikel neben den Chancen, die die Integration von Kommunikationssystemen in Geschäftsprozesse bietet, auch Risiken und Herausforderungen, die sich bei der Einführung kommunikationsintegrierter Geschäftsprozesse ergeben. Abschliessend geben wir einen Vorschlag zur Vorgehensweise bei der Anpassung der Geschäftsprozesse hin zur Kommunikationsintegration und nennen einige wichtige Massnahmen zur Überwachung des Erfolgs der in die Wege geleiteten Schritte.

 

von Rolf Hunziker und Henning Schaefer, Juli 2015

  Kostenloser Download: HSTGC_Einfuehrung_CEBP_Jul2015_DE.pdf (PDF-Format, 126 KB)

Thematisch verwandte Publikationen

Kontakt

Wir beraten Kunden in der Schweiz und in Europa.
Sprechen Sie uns an, gerne erläutern wir Ihnen ausführlich weitere Details.

HST Greenfield GmbH
Brühlmatten 9
5607 Hägglingen
Schweiz

Bürozeiten Mo. bis Fr. 8 Uhr bis 17 Uhr.

Telefon: +41 (44) 511 10 80
Email: hello@hstgc.com
Circuit: Rolf Hunziker / Henning Schaefer
Twitter: @HST_Greenfield